Pflege und Betreuung ist mehr als körperliches Umsorgen. Es ist uns wichtig, ganzheitlich zu begleiten und allen ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Autonomie mit bestmöglicher Lebensqualität zu ermöglichen. Körper, Geist und Seele sollen gehört und Unterstützung erhalten.

Wir sind auf dem Weg zum Label Qualität in Palliative Care. Denn Palliative Care ist mehr als nur Begleitung am Lebensende. Unsere Mitarbeitenden aller Berufsgruppen tragen mit Fachkompetenz und Engagement zur Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner bei. Damit soll allen ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Autonomie mit bestmöglicher Lebensqualität ermöglicht werden. Sie schliesst medizinische Behandlungen, pflegerische Interventionen sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung mit ein.

Auch im Abschiedsprozess lassen wir Sie nicht alleine. Wir begleiten Sie als unsere Bewohnerinnen und Bewohner oder als Angehörige im Prozess des Loslassens und für die Begleitung in den letzten Stunden sind unsere Sterbebegleiterinnen für Sie da.

Im Todesfall ist die Trauer der Angehörigen leider oft durch organisatorische Fragen überlagert. Unsere Abschiedsrituale sollen helfen, bewusst Zeit zu nehmen. Gerne stehen wir Ihnen mit klärenden Gesprächen und Informationen zur Seite.

Wichtige Hinweise finden Sie zudem in der 'Wegleitung im Todesfall'. Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch das Leidmahl.

Weitergehende Informationen rund um unsere Haltung zur Endlichkeit und Selbstbestimmung finden Sie in unserem Flyer Palliative Care.